RED BULL Hangar 7 + 8

© by Red Bull Hangar-7 GmbH

Schwerelos und multifunktional

Es war sicher nicht einfach eine Architektur zu finden, die das Gefühl von der Freiheit über den Wolken und die Leichtigkeit des Schwebens so einfangen kann, dass die Fluggeräte darin nicht ausschauen, als seien sie jetzt Ausrangierte und Gefangene. Dem österreichischen Architekten Volkmar Burgstaller gelang das Meisterstück, einen Ort zu schaffen, in dem eine Flugzeugflotte (ursprünglich für die private Sammlung "Flying Bulls" angedacht) und verschiedene Aktivitäten den ihnen gebührenden Raum einnehmen können. Hangar 7, 2003 eröffnet, bietet daneben den jährlich über 200.000  Besuchern ein Restaurant, eine Bar und eine Lounge. Während die einen Freizeit genießen, wird in Hangar 8 geschafft: Hier werden die Flugzeuge, Hubschrauber und Ausstellungsstücke gepflegt und restauriert.

STURM-Leistungen:

  • Lieferung elliptisch gebogene Rohre
  • Durchmesser: 406,4 mm / 355,6 mm
  • Wandstärken: 16 - 70 mm
  • Kleinster Innenradius: 1200 mm (kalt gebogen)
  • Einzellänge: bis 22 m
  • Gesamtgewicht: ca. 700 to.