Aussichtsplattform AlpspiX

© Wikipedia, coronium

Dem Berg über die Schulter schauen

Vor Garmisch-Partenkirchen, auf einer Höhe von über 2000 Metern auf dem Osterfelderkopf am Fuße der Alpspitze, kann man sich in stählerne 24 Meter lange Arme begeben, die ein X in den Himmel zeichnen. Sie ragen frei schwingend über den Fels. Über Gitterroste geht der Schwindelfreie bis zur Glaswand am Ende des Skywalks AlpspiX und kann dann 1000 Meter tief ins Höllental schauen.

STURM-Leistungen:

  • gebogene Profile HEA 360