Biegen, was sonst?

Unsere Kernkompetenz liegt im Bereich der Biegetechnologie und wir verfügen über einen modernen Maschinenpark mit diversen Profilbiegemaschinen. Damit sind wir in der Lage fast alle Ausgangsmaterialien (Trägerprofile, Winkelprofile, Hohlprofile, Rechteckrohre, Quadratrohre, Rundrohre,  Flachstähle und diverse Sonderprofile)  in nahezu allen Biegerichtungen zu verformen. 

Wir unterscheiden beim Biegen zwischen Rollbiegen und Bombieren. Beim Rollbiegen werden Profile eingerollt und es sind enge Biegungen möglich. Das Bombieren eignet sich für leichte Biegungen bzw.  das Knicken von Profilen.

Hergestellt werden Bogensegmente, Ringe, Halbringe und Ellipsen. Mehrfachradien und auch 3D Biegungen sind möglich. Zudem erstrecken sich über unsere Unternehmenstätgikeiten weitere Arbeitsfelder, von der ersten Beratung bis zum fertigen Endprodukt. Dabei stehen wir unseren Kunden in einem frühen Stadium der Planung mit unserem Know-how der Biegetechnologie zur Seite und bieten individuelle Lösungen an.

Wir verfügen über langjährige Erfahrungen mit dem Ausführen von Projekten, wobei wir neben der Biegetechnologie auch alle weiteren Bearbeitungsschritte wie Anarbeitung übernehmen können.