"Kopf an Kopf"

Kunstprojekt "Kopf an Kopf"
Foto: Martina Nehls

Schwer in Bewegung

Wenn die Kräfte der Natur und der menschliche Geist zusammenarbeiten, dann können Kunstprojekte „Kopf an Kopf“ entstehen. Der Künstler Gereon Lepper inszenierte ein „mechanisches Drama“ mit einem 600kg schweren Gefährt, das sich in einer Schiene bewegt, die ringförmig gebogen ist. Das Gefährt sucht sich rollend seinen Ruhepol. Ein faszinierendes Spiel der Kräfte.

STURM-Leistungen:

  • Gebogene Winkel 120x80x10 mit Innenradius 1040 mm